virtuelle Fachbibliothek Sportwissenschaft

virtuelle Fachbibliothek Sportwissenschaft




Thomas Krei: Social Networks in der Unternehmenskommunikation von Non-Profit-Organisationen
am Beispiel des Internationalen Paralympischen Komitees (IPC) / von Thomas Krei. 2011. 66, XII, XXX Blatt: grafische Darstellungen. Köln, Deutsche Sporthochschule, Diplomarbeit 2011,
  • Begleitmaterialien: 1 CD-ROM
    • Eine Medienkombination
      • Freihand: DA 14400
  • ZBSport-Systematik:
    • 1 All 460 Datennetze, Internet, Online-Dienste, Datenbanken, WWW, Intranet
    • 1 Oly 125 Internationale Dachverbände, Vereinigungen, Institutionen, Organisationen im Gebiet Olympische Spiele, Olympismus, Internationales Olympisches Komitee, International Olympic Committee (IOC), Comité International Olympique (CIO)
    • 2 Pub 610 Wirkungsforschung Kommunikationswissenschaft und Sport
    • 2 Soe 720 Non-Profit-Organisationen, z.B. Strukturbesonderheiten; hier auch Verhältnis Regierung/Staat und Non-Profit-Organisationen
    • 2 Soz 100z Allgemeine, kategorienübergreifende, formale Aspekte im Gebiet Sportsoziologie, Varia, hier auch Buch + AV-Medium
    • 2 Soz 700 Soziale Interaktion, hier auch soziale Netzwerke
    • 4 Beh 125 Internationale Dachverbände, Vereinigungen, Institutionen, Organisationen im Gebiet Behindertensport; Sport und Nichtmedizinische Rehabilitation, Sonderpädagogik, International Sport Organisation for the Disabled (ISOD); European Committee of International Sport Organisation for the Disabled (ECISOD); International Stoke Mandeville Games Federation (ISMGF); International Blind Sports Association (IBSA); Cerebral Palsy International Sports and Recreation Association (CP-ISRA)
    • 4 Beh 135g Behindertensport; Sport und Nichtmedizinische Rehabilitation, Sonderpädagogik mit Bezug zu den Sportwissenschaftsdisziplinen, sportbezogenen Fachgebieten, spezifische Bereichspädagogiken, z.B. Sonderpädagogik mit den Bereichen Heilpädagogik, Behindertenpädagogik, Pädagogik der Lernbehinderten und Leistungsbehinderten, Pädagogik der psychisch Behinderten (4 BEH 135e); Behindertenpsychologie, Rehabilitationspsychologie (4 BEH 135f); Soziale Rehabilitation, soziale Integration, Resozialisation und Resozialisierung Behinderter, sog. Sozialsport bzw. Integrationssport, also gemeinsamer Sport von Behinderten und Nichtbehinderten im Sportverein und außerhalb von schulischen und sonderpädagogischen Einrichtungen (4 BEH 135g); Hilfsmittel, z.B. Rollstühle (4 BEH 135r) Bezug zum Gebiet Sportsoziologie, soziologische Aspekte
  • Druckschrift
  • (permanenter Link) ID: HT016895899
  • Status: KP001|F|DA 14400|Präsenz/F,




    Index: presto2    Stand: 26.02.2021 05:41