virtuelle Fachbibliothek Sportwissenschaft

virtuelle Fachbibliothek Sportwissenschaft




Klaus Hurrelmann: Lebensphase Jugend
eine Einführung in die sozialwissenschaftliche Jugendforschung / Klaus Hurrelmann. (Grundlagentexte Soziologie) 10. Auflage Weinheim [und andere]: Juventa-Verlag, 2010. 256 Seite(n): grafische Darstellungen. ISBN 978-3-7799-1480-8, ISBN 3-7799-1480-8
Literaturverzeichnis Seite(n) 237 - 256
    • Ein Buch
      • Freihand: 4 Jug 011
  • Inhaltsverzeichnis (PDF-Datei) unter: http://digitale-objekte.hbz-nrw.de/storage/2011/08/27/file_35/4272616.pdf
  • ZBSport-Systematik:
    • 2 Soz 030 Sozialisation, Soziale Normen und Werte; Soziale Kontrolle; Sanktionen
    • 2 Soz 058 Jugendsoziologie, Jugend und Gesellschaft, z.B. Prägung durch die Gesellschaft; Jugendprotest; Generationsprobleme; Jugendorganisation; Jugendgruppen; Jugendbewegung; Studentenbewegung; Jugend und Freizeit
    • 4 Jug 001j Allgemeine, kategorienübergreifende, formale Aspekte im Gebiet Kinderforschung, Jugendforschung, Gesamtdarstellungen, Handbücher, Einführungen
    • 4 Jug 010 Theorien, Modelle, Forschungsmethoden, Forschungsmethodik im Gebiet Kinderforschung, Jugendforschung
    • 4 Jug 011 Soziologische Aspekte der Kinderforschung, Jugendforschung
  • Druckschrift

    Inhaltliche Zusammenfassung:
    Dieses Buch ist eine Einführung in die sozialwissenschaftliche Jugendforschung. Es nimmt eine Analyse der Phase "Jugend" im menschlichen Lebenslauf vor. Für diese Analyse werden insbesondere soziologische und psychologische Theorien herangezogen. Außerdem spielen erziehungswissenschaftliche und gesundheitswissenschaftliche Aspekte eine große Rolle. Die verschiedenen Positionen werden zu einem umfassenden, interdisziplinär orientierten sozialisationstheoretischen Ansatz zusammengezogen. Das Studium der Lebensphase Jugend ist deshalb von besonderem Interesse, weil sich die Lebensphase Jugend in allen westlichen Gesellschaften in den letzten 50 Jahren stark ausgedehnt hat und zu einer der wichtigsten Abschnitte im menschlichen Lebenslauf geworden ist. Die Konsequenzen für die körperliche, psychische, emotionale und soziale Entwicklung Jugendlicher werden ebenso analysiert wie die für sie wichtigen Sozialisationsinstanzen (Schule, Familie, Gleichaltrigengruppe, Freizeiteinrichtungen). Ausführlich werden auch Entwicklungs- und Gesundheitsprobleme im Jugendalter erörtert. Das Buch schließt mit konkreten Vorschlägen zur Verbesserung der Lebenssituation Jugendlicher, die zu einer umfassenden "Jugendpolitik" führen. Jugendpolitik wird dabei als Bestandteil einer sensiblen Generationenpolitik verstanden..

  • (permanenter Link) ID: HT016178630
  • Status: KP001|F|2011/1282|ausleihbar/F,




    Index: presto1    Stand: 03.03.2021 01:14