virtuelle Fachbibliothek Sportwissenschaft

virtuelle Fachbibliothek Sportwissenschaft




Jürgen Schwier / Veith Kilberth: Skateboarding zwischen Subkultur und Olympia
eine jugendliche Bewegungskultur im Spannungsfeld von Kommerzialisierung und Versportlichung (KörperKulturen) 2018. 222 Seiten. ISBN 978-3-8376-4273-5, ISBN 3-8376-4273-9 EAN: 9783837642735,
    • Ein Buch
      • Freihand: 6 Rol 750
  • Inhaltsverzeichnis (PDF-Datei) unter: http://digitale-objekte.hbz-nrw.de/storage2/2018/09/20/file_4/8154916.pdf
  • Inhaltsverzeichnis
  • ZBSport-Systematik:
    • 2 Soz 360 Subkultur, hier auch soziologische Aspekte des Lifestyle-Sports und von Trend-Sportarten wie z.B. Surfing, Snowboarding, Skydiving, BASE Jumping, Felsklettern, BMX-Freestyle-/Mountain-Biking, Parkour, Geocaching, Crossgolf, Flashmobs etc.
    • 6 Rol 135u Gebiet Rollsport mit Bezug zu den Sportwissenschaftsdisziplinen, sportbezogenen Fachgebieten, Bezug zu den Gebieten Sportveranstaltungen + Olympische Spiele, Olympismus
    • 6 Rol 750 Skateboardfahren, Rollbrettfahren, Skateboarding
  • DDC (Dewey Decimal Classification):
    • 61023sdnb Medizin und Gesundheit
  • RPB (Rheinland-Pfaelzische Bibliographie):
    • 990
  • Druckschrift / Papierzustand nicht spezifiziert
  • Erscheint auch als: Online-Ausgabe: 978-3-8394-4273-9
  • Schlagwörter:
    • Bewegungskultur
    • Geschichte
    • Jugendkultur
    • Kommerzialisierung
    • Kultur
    • Olympische Sportart
    • Skateboardfahren
  • (permanenter Link) ID: HT019625670
  • Status: KP001|F|2018/2288|ausleihbar/F,




    Index: presto1    Stand: 03.03.2021 03:48